Der trnd Projektblog: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu EMOTION.

 

EMOTION

28.10.08 - 17:33 Uhr

von: Nicola_EMOTION

Vielen Dank für Eure Teilnahme.

Heute ist das EMOTION-Projekt offiziell beendet.

Auf diesem Wege möchte ich mich natürlich auch im Namen von der gesamten EMOTION-Redaktion für Eure begeisterte Teilnahme beim Projekt bedanken!

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht Eure ausführlichen Berichte zu lesen, die tollen Fotos von Euren EMOTION-Lesestunden anzusehen und dabei Euren Einsatz für das Bekanntmachen der EMOTION mitzuverfolgen. Wir sind natürlich bemüht Eure Anregungen baldmöglichst umzusetzen.

Deshalb noch mal vielen lieben Dank für Euren Einsatz und Euer ehrliches Feedback!

EMOTION

27.10.08 - 12:22 Uhr

von: Vee

Wie gefällt Euch die EMOTION im Internet?

trnd-Partnerin lerossignol ist von der EMOTION begeistert und will sich daher gleich mal die Homepage der EMOTION ansehen.

Wer von Euch hat bereits auf www.emotion.de reingeschaut? Wie gefällt Euch der Internetauftritt von EMOTION? Schreibt einfach einen Kommentar!

Danach bzw. parallel werd ich mir auch die emotion-Homepage ansehen. Schließlich wird nach jedem Artikel zum Mitreden aufgefordert! – Das finde ich super und ist mir auch gleich aufgefallen!
trnd-Partnerin lerossignol

EMOTION

23.10.08 - 17:53 Uhr

von: Vee

EMOTION im Wartezimmer.

Einige im Projektteam arbeiten in einer Arztpraxis. Ein perfekter Ort die EMOTION im Wartezimmer auszulegen. :-)

Hab erstmal heut unser Wartezimmer in der Praxis mit der Emotion ausgestattet. Gleich oben ins oberste Fach. Eine Patientin hat mich auch schon angesprochen, was den das für eine neue Zeitschrift sei, von der hätte sie ja noch nie was gehört, hab Ihr auch erzählt das die Zeitschrift relativ neu ist.
trnd-Partner sonnelie

Habe die zeitschrifen bei uns im Wartezimmer ausgelegt und mal drauf geachtet wer sie so nimmt und ich muß sagen sie kam sehr oft zum Einsatz.
trnd-Partner kcgohl

EMOTION

22.10.08 - 10:06 Uhr

von: Vee

EMOTION beim Rommé-Club.

trnd-Partnerin FelixLucaLeo hat beim Rommé-Club die Gelegenheit genutzt Ihre Mädels auf die EMOTION aufmerksam zu machen.

Gleich wurde geblättert und dikutiert: Das Gute-Laune -Thema hatte es uns angetan und unsere Stimmungsmacher wurden “ermittelt”. Von Düften über Farben, von Relaxen bis Kartenspielen, von Kindern bis Lachen – viel Interessantes und auch Lustiges war dabei! Die eine oder andere hat sich auch vorgenommen, die Emotion am Kiosk bzw. im Zeitschriftenladen suchen zu gehen, um weitere Ausgaben lesen zu können… P:S. Der Schnappschuss entstand dann nach Mitternacht – war ein längerer, aber schöner Abend voll guter Laune:-)

@FelixLucaLeo: Vielen lieben Dank für Deinen Einsatz die EMOTION unter den Kartenspielerinnen des Landes bekannt zu machen. :-)

EMOTION

21.10.08 - 14:06 Uhr

von: Vee

Wie tief sollten die EMOTION-Artikel gehen?

trnd-Partnerin Vica hat ein interessantes Gespräch über die EMOTION mit einer Kollegin geführt, die als Diplom Psychologin vom Fach ist. Sie fand die Beiträge auf den ersten Blick zu wenig fundiert behandelt, doch trnd-Partnerin Vica hat dazu eine eigene Meinung:

Ich hab versucht zu erklären, dass sich da viele Frauen mit ihren kleinen Problemchen wiederfinden und evtl. Hilfe oder Anregungen bekommen ohne sich gleich ein Buch kaufen zu müssen oder groß in die Tiefe zu gehen. Bei manchen Problemen können Freunde eben nicht mehr aus dem eignen Erfahrungsschatz schöpfen und Ratschläge geben. Außerdem ist es gut sich allgemein informieren zu können ohne sich gleich psychisch gestört zu fühlen.
trnd-Partnerin Vica

Sollten die Artikel in der EMOTION tiefer gehen oder sind sie genau richtig, um erste Anregungen für die alltäglichen “Problemchen” zu geben?
Schreibt dazu einfach einen Kommentar!

EMOTION

20.10.08 - 12:02 Uhr

von: Vee

Mundpropaganda für die EMOTION am Pool.

trnd-Partnerin Amy1987 hat die EMOTION in den Familienurlaub nach Südfrankreich mitgenommen….und siehe da zu einer EMOTION-Leserin…

…gesellen sich gerne auch weitere. :-)

[...] Am Pool hat sie mit uns gelegen und Schatten gespendet. [...] Und dann kam das beste: Wir konnten über die einzelnen Artikel sprechen…! Und jeder hatte eine eigene meinung! Mir hat der Artikel über das Kind, das abgetrieben werden sollte, besonders gut gefallen. Ich finde es sehr wichtig, dass solche Dinge in unserer Gesellschaft angesprochen werden. Und besonders gut gefällt mir der Artikel über Julia Roberts. Ich finde die Frau und all ihre Filme einfach klasse. Wir sind allerdings in Streit geraten, ob der richtigen Aussprache. Wird EMOTION englisch oder deutsch ausgesprochen? [...]?

@Amy1987: EMOTION wird englisch ausgesprochen. :-)

EMOTION

17.10.08 - 18:02 Uhr

von: Vee

7 Fehler im Umgang mit anderen – Erkennt Ihr Euch wieder?

trnd-Partner Gaggahex hat die EMOTION gleich an Ihre Kolleginnen verteilt. Diese waren besonders vom großen Thema in der EMOTION-Ausgabe vom August begeistert: ” Ich bleiben – die 7 größten Fehler im Umgang mit anderen.”

Wer von Euch kennt die “Sieben Fehler im Miteinander” aus dem EMOTION-Artikel von sich Selbst? Schreibt Eure Erfahrungen dazu einfach in einen Kommentar!

Schon am Schreibtisch wurde etwas geschmöckert und in der Mittagspause ging es dann ans Eingemachte. Das grosse Thema: Ich bleiben – die 7 größten Fehler im Umgang mit anderen. Wir diskutierten über die immer netten Typen, denen es schwer fällt sich durchzusetzten – auch wenn sie im Recht sind und über genau die anderen. Es wurde sehr rasch klar, wer im Büro zu welchem Typ gehört und die Buch Empfehlungen zum Weiterlesen sind einfach klasse.
trnd-Partner Gaggahex

EMOTION

16.10.08 - 10:03 Uhr

von: Vee

Wie stellt Ihr die EMOTION einer Freundin vor?

trnd-Partnerin mausibeschreibt die EMOTION wie folgt:

E-ELEGANT
M-MODISCH
O-OPTIMISTISCH
T-TIPPS FÜR JEDE LEBENSLAGE
I-INTERESSANT
O-OHNE LÄSTIGE WERBUNG UND RÄTSEL
N-NICHT NUR EINE ZEITSCHRIFT FÜR FRAUEN
so sehe ich die emotion eine tolle zeitschrift :-)

Wie würdet Ihr dieEMOTION in einem Satz an Eure Freundinnen bzw. Eure Bekannte weiterempfehlen?

Schreibt dazu einfach einen Kommentar!

EMOTION

15.10.08 - 14:01 Uhr

von: Vee

EMOTION-Mitarbeiter stellen sich vor: Peter Hummel.

Name:
Peter Hummel

Position bei EMOTION:

stellv. Chefredakteur

Wie sieht Dein Joballtag bei EMOTION aus (zwei bis drei Sätze.):

Ich bearbeite Themenangebote, redigiere Texte und gebe Artikel in Auftrag. Und ganz besonders gern schreibe ich ab und zu eigene Geschichten.

Seit wann in der Firma:
Februar 2008

Was ist Deine Lieblingsrubrik in der EMOTION?
Die kleine Reisereportage „Der 4. Tag“. Der vierte Tag deshalb, weil das immer der schönste Urlaubstag ist.

Deine aktuelle Top-5 Websites?
www.emotion.de (dort schreibe ich einen Glücksblog)
www.spiegel.de
www.audible de (weil ich süchtig nach Hörbüchern bin)
www.fc-augsburg.de (mein Lieblingsverein)
www.youtube.com (dort die Poker-Beiträge)

Deine aktuelle Top-5 Playlist?
Coldplay, Viva la Vida
Kid Rock, All Summer Long
Jason Mraz, I’m Yours
Miley Cyrus, 7 Things
Metallica, The Unforgiven III

Du liest aktuell?
Tess Gerritsen, Kalte Herzen.

Gute Trends?
Solarenergie, Biere aus der Region, vietnamesisches Essen

Schlechte Trends?
Börsenspekulationen auf Nahrungsmittel, Biere mit Limonade gemischt, Früchte im Essen

3 Personen/Objekte für die einsame Insel?
Meine Familie (Frau und zwei Kinder), mein i-Phone und eine Schaufel (um im Meer das Wasser abzulassen)

EMOTION

14.10.08 - 16:01 Uhr

von: Vee

Wer kannte die EMOTION vom Hörensagen vor dem Projekt?

trnd-Partnerin tkny hat folgendes zu berichten.

Von der Zeitschrift hatten fast alle schon gehört bzw. sie im Handel in der Hand gehabt, gekauft hatte sie bis dato allerdings noch niemand.

Wer von Euch kannte die EMOTION bereits vor dem Projekt, hat diese allerdings vor dem Testlesen noch nie gekauft? Schreibt dazu einen Kommentar.

Auch trnd-Partnerin Isador hat die EMOTION an ihre Schwester verteilt, die die Zeitschrift bisher noch nicht kannte.

Bisher hat sie die Emotion noch nicht gekannt, hat aber heute nach dem neuesten Exemplar Ausschau gehalten (und auch gekauft). Sie fand die Themen total interessant und sagte, dass es eine rundum gelungene Zeitschrift ist, die sie in Zukunft sicherlich öfters lesen wird!